Konsolidierung im Schweizer Private Banking

Nach mehreren Jahren ungenügender Rentabilität sehen sich die Privatbanken einem fundamentalen Konsolidierungsdruck ausgesetzt. Neben den regulatorischen Herausforderungen sind auch die rapide Entwicklung der Informations- und Kommunikationstechnologien und das Aufbrechen der Wertschöpfungskette für das profitable Wachstum wichtige Faktoren.
5

Top-Trends in der externen Wertschöpfung

Die stärkere Vernetzung und Integration globaler Wertschöpfungsketten erfordert nicht nur strategisches Geschick, prozessuales Know-how und kulturelle Expertise sondern auch etablierte Strategien und Instrumente im Finanz- und Risikomanagement. Sourcing Governance wird künftig an Bedeutung gewinnen.
3

India Union Budget 2014 – Aiming to reduce litigation

On 10 July 2014, the new Government of India, represented by the Finance Minister, Mr. Arun Jaitley, announced the Union Budget 2014. While there were no major announcements, the budget’s focus is to provide more tax certainty and to reduce litigation.

Vom Bankgeheimnis zum Automatischen Informationsaustausch

Der „Automatische Informationsaustausch“ („AIA“) wird in diesem Jahrzehnt eingeführt werden und das Bankkundengeheimnis für ausländische Kunden ablösen. Doch bis dahin ist noch ein weiter Weg – sowohl politisch als auch technisch. Die Einführung eines AIA ab 2017 stellt ein höchst ambitiöses Ziel dar, das jedoch durchaus realistisch sein kann.
2

Potential impacts of IFRS 4 Phase II on non-life insurance accounting

Based on recent developments of the IFRS 4 Phase II standards, we summarized results of a case study that analyzes potential impacts on the insurance accounting when applying the premium allocation approach (PAA) to a specific short-duration insurance contract.
2

EU VAT rules change in 2015: Establishing your business in Switzerland?

Currently, telecommunications and broadcasting companies as well as providers of electronic services to consumers (B2C) are at a disadvantage when it comes to VAT if they are established outside the EU (e.g., in Switzerland). As from 1 January 2015, this will no longer be the case.
10