Pascal Sprenger

Pascal Sprenger

Partner, Financial Services, Regulatory & Compliance

A long way to investor protection – treatment of FinSA and FinIA in the Parliament’s summer session

On 29 May 2018, the National Council discussed the remaining differences between the two parliamentary chambers in the FinSA and FinIA legislative package. For most of the differences an agreement could be found and the National Council followed the propositions made by the Council of States.
2

FIDLEG / FINIG: Anträge der Kommission (WAK-N)

Die Kommission für Wirtschaft und Abgaben des Nationalrates (WAK-N) hat am 26. März 2018 die Vorlage FIDLEG / FINIG vorberaten und dabei ihre Empfehlungen für die in der Sommersession folgende Differenzbereinigung im Nationalrat beschlossen.
7

FIDLEG / FINIG: Stände- und Nationalrat weiter uneins

Am 7. März 2018 diskutierte der Ständerat die verbleibenden Differenzen im FIDLEG / FINIG zum Nationalrat. Er folgte dabei weitgehend den Anträgen der vorberatenden Kommission (WAK-S), beharrte aber auf wichtigen Differenzen, welche auch ausserhalb des Parlamentes für Diskussionen sorgen dürften.
9

How FINMA’s ICO Guidelines impact future ICOs in Switzerland

Facing a rising tide of ICO inquiries, FINMA’s ICO Guidelines provide a more transparent regulatory framework. The guidelines address the regulatory treatment of ICO structures, anti-money laundering regulation and securities law. We offer insight into the guidelines’ impact on future ICOs in Switzerland.
19

Why a strong corporate culture matters more than ever

The constant reports of misconduct highlights how banks and their supervisors are still struggling to get to grips with corporate culture and conduct. Culture and conduct starts from the top, but it must be reinforced by the tone at the middle, and critically the tone at the customer front line. How do you embed a ‘good’ culture in your organization?
25

Botschaft zum FIDLEG / FINIG: Bundesrat berücksichtigt Bedenken der Finanzindustrie

Primäres Ziel des FIDLEG ist die Stärkung des Kundenschutzes. Dabei hat sich der Gesetzgeber inhaltlich stark an Europa mit der MiFID-Regulierung orientiert. Wieweit die Regelung in der Schweiz im Vergleich zum MiFID-Raum gleichwertig ausgestaltet sein wird, lässt sich noch nicht abschätzen.
24