Audit

Revidierter Swiss Code of Best Practice

Seit seiner Einführung im Jahre 2012 hat der Swiss Code of Best Practice (Swiss Code) die Entwicklung der Corporate Governance in der Schweiz massgeblich beeinflusst. Gesetzesänderungen sowie das veränderte Umfeld nach der Finanzkrise, erforderten nach einer ersten Anpassung im Jahre 2007 eine erneute Überarbeitung.
8

Die nächsten Herausforderungen des Schweizer Gesundheitswesens

Das Schweizer Gesundheitswesen verändert sich durch die Umsetzung der KVG-Revision nachhaltig. Der letzte Meilenstein war die Einfürung von Swiss DRG im 2012. Aber auch die Zukunft bringt weiteren Veränderungsbedarf, dem sich alle Stakeholder stellen müssen.
8

Unternehmensberichterstattung ausser Rand und Band

Bestrebungen zur Verbesserung der Unternehmensberichterstattung sind nicht erst seit der Veröffentlichung der Richtlinien zur integrierten Berichterstattung ein Top-Thema für Unternehmen und Investoren. In vielen Fällen stellt sich die Frage nach Kosteneffizienz und Effektivität der Unternehmenskommunikation.
11

A New Vision of Value

Companies have always created externalities. However, until now, externalities have been largely excluded from the measurement of corporate value because they have had little or no impact on company cash flows and risk profiles. This is changing.
13

Consumer business in the digital age

In today’s ever-evolving and dynamically changing consumer sector, traditional business models and customer segments are much less relevant. Technology has created an industry that is open for business anytime, anywhere and any way the customer prefers to shop.
6 1

Transforming Internal Audit through critical thinking

In an uncertain and challenging economy, organizations are seeking an approach to internal audit that goes beyond reviewing past activities. Instead, they want internal audits to be insightful, forward looking, and go beyond preserving current structure to creating value on a departmental, divisional, or organization-wide level.
5