Financial Services

Performance der Schweizer Privatbanken

KPMG hat zusammen mit der Universität St. Gallen die Geschäftsberichte von 94 Schweizer Privatbanken analysiert und deren finanzielle Performance zwischen 2006 und 2013 beurteilt. Welches sind die Erfolgsfaktoren im hart umkämpften Privatbankenmarkt Schweiz?
7

IFRS 9 becomes a reality for financial instruments accounting

The long-awaited IFRS standard on financial instruments is now finalised. After years of deliberations and revised proposals, the IASB has issued in its final form IFRS 9 Financial Instruments.
5 2

Endlich! Die Zukunft der Rechnungslegung für Finanzinstrumente beginnt

Das IASB hat den finalen Standard zu IFRS 9 „Finanzinstrumente“ am 24. Juli 2014 veröffentlicht. Dieser neue Standard soll den bisher anzuwendenden IAS 39 „Finanzinstrumente: Ansatz und Bewertung“ ersetzen.
6

Konsolidierung im Schweizer Private Banking

Nach mehreren Jahren ungenügender Rentabilität sehen sich die Privatbanken einem fundamentalen Konsolidierungsdruck ausgesetzt. Neben den regulatorischen Herausforderungen sind auch die rapide Entwicklung der Informations- und Kommunikationstechnologien und das Aufbrechen der Wertschöpfungskette für das profitable Wachstum wichtige Faktoren.
9

Vom Bankgeheimnis zum Automatischen Informationsaustausch

Der „Automatische Informationsaustausch“ („AIA“) wird in diesem Jahrzehnt eingeführt werden und das Bankkundengeheimnis für ausländische Kunden ablösen. Doch bis dahin ist noch ein weiter Weg – sowohl politisch als auch technisch. Die Einführung eines AIA ab 2017 stellt ein höchst ambitiöses Ziel dar, das jedoch durchaus realistisch sein kann.
3

Potential impacts of IFRS 4 Phase II on non-life insurance accounting

Based on recent developments of the IFRS 4 Phase II standards, we summarized results of a case study that analyzes potential impacts on the insurance accounting when applying the premium allocation approach (PAA) to a specific short-duration insurance contract.
4