KPMG mit kräftigem Wachstum

in Firm, 24.11.2014

Im zurückliegenden Geschäftsjahr per 30. September 2014 hat KPMG ein sehr gutes Ergebnis erzielt und den Nettoumsatz deutlich auf CHF 388 Mio. (+4,7 Prozent) gesteigert. Der Bruttoumsatz stieg sogar auf CHF 497 Mio. (+11,5 Prozent). Dies zeigt, dass das Unternehmen in einer äusserst guten Verfassung ist.

Trotz des schwierigen und komplexen Umfelds konnte Audit das Jahr mit einem sehr guten Ergebnis auf Vorjahresniveau abschliessen. Begünstigt wurde das Ergebnis insbesondere durch neue regulatorische Anforderungen auf globaler Ebene, den erforderlichen Wandel von Geschäftsmodellen, notwendige Portfoliooptimierungen, den Aufbau neuer Shared-Services-Strukturen sowie grundlegende Veränderungen in der IT-Landschaft.

Die Sparte Tax hat erneut ein hervorragendes Ergebnis erzielt. Die zunehmende Internationalisierung Schweizer Unternehmen und die damit verbundenen steuerlichen und rechtlichen Anforderungen waren massgeblich für den Erfolg verantwortlich. Rechtliche Unsicherheit durch den wachsenden internationalen Druck auf die Schweiz sowie öffentliche Debatten, wie die zur Unternehmenssteuerreform III, werden das Geschäft weiterhin beeinflussen.

Auch Advisory kann zum Jahresende auf ein bemerkenswertes Wachstum zurückblicken. Die Hauptfaktoren dafür waren umfangreiche Beratungsprojekte mit einigen unserer globalen Kunden, der Abschluss von Transaktionen mit grosser Öffentlichkeitswirkung sowie ein kontinuierliches organisches Wachstum in allen wichtigen Bereichen.

 

Weitere Informationen:

  • Alle Informationen rund um das Geschäftsjahr 2014 bei KPMG in der Schweiz finden Sie in unserem Online Jahresbericht.

Leave a Reply

Your email address will not be published.