Operationelle Risiken

Operationelle Risiken – Im Fokus der Regulatoren

Am 1. Oktober 2013 hat die FINMA ihre definitive Fassung des teilrevidierten Rundschreibens "Operationelle Risiken Banken" veröffentlicht, in welchem sie die qualitativen Anforderungen ans Management von operationellen Risiken sowie den Umgang mit elektronischen Kundendaten konkretisiert.
4 1

FINMA konkretisiert Anforderungen an den Kundendatenschutz bei Banken und Effektenhändlern

Im teilrevidierten Rundschreiben "OperationeIle Risiken Banken" konkretisiert die FINMA ihre Erwartungen an die Umsetzung der bestehenden Regulationen zum Schutz von Kundendaten. Handlungsbedarf besteht sowohl bei Banken und Effektenhändlern als auch bei deren Outsourcing-Dienstleistern.
7