Supply Chain Management

What if procurement’s future is at the center of power?

The procurement function is under intense pressure to transform. Consequently there is a discussion about whether it will exist at all in 20 years, or if its tasks will be performed by algorithms and networked machines. If procurement is to survive, it must be reinvented – future-proofed. Is procurement destined to be the center of power or ruled by machines?
9

Will procurement as we know it exist in the future?

Digitization is expected to have a strong impact on procurement as we know it today. The old paradigm of cost reduction and cost efficiency is drawing to a close – placing procurement professionals on the threshold of change. But what comes next?
13

Grosse Ungewissheit in den Schweizer Wirtschaftsregionen

Die Schweizer Wirtschaft ist verunsichert. Wir haben die Spitzenvertreter von 10 kantonalen Handels- und Industriekammern nach den grössten Herausforderungen für ihre jeweiligen Wirtschaftsregionen befragt.
12

Additive Manufacturing: Die vierte industrielle Revolution

Die Möglichkeiten des dreidimensionalen Druckens werden die industrielle Produktion stark verändern und mit ihr globale Wertschöpfungsketten und Logistik-Prozesse, dies zeigt die von KPMG durchgeführte Fokusanalyse zum Thema deutlich.
7

Erfolgreiche Einkaufspolitik: Frankenstärke einsetzen

Goldgräber-Stimmung in den Einkaufsabteilungen von Schweizer Unternehmen: Der starke Schweizer Franken sorgt für erhöhte Einkaufskraft. Und diesmal haben die Schweizer Produzenten und Händler die Lektion gelernt: Euro-Vorteile werden sofort und ohne Murren an die Kunden weitergegeben.
8

Top-Trends in der externen Wertschöpfung

Die stärkere Vernetzung und Integration globaler Wertschöpfungsketten erfordert nicht nur strategisches Geschick, prozessuales Know-how und kulturelle Expertise sondern auch etablierte Strategien und Instrumente im Finanz- und Risikomanagement. Sourcing Governance wird künftig an Bedeutung gewinnen.
4