Swiss GAAP FER

Swiss GAAP FER 30 (Konzernrechnung) auf dem Prüfstand

Die FER-Fachkommission ist aktuell daran, die Regelungen von Swiss GAAP FER 30 zur Konzernrechnung hinsichtlich möglichem Anpassungsbedarf zu überprüfen. Mitte 2018 soll dann final entschieden werden, ob der Standard überarbeitet wird oder nicht.
18

FINMA’s new Public Disclosure rules pose challenges for insurers

Beginning in financial year 2016, Swiss insurance companies will have to meet new minimum disclosures requirements. The rules – set out in the FINMA circular 2016/02 "Offenlegung Versicherer" – are part of the Swiss regulators’ ongoing policy of bringing Swiss supervision into line with its European Union peers under the Solvency II equivalence framework.
9

Swiss GAAP RPC, hôpitaux et traitement des fonds

La plupart des hôpitaux disposent de fonds divers, qu’ils aient une finalité spécifique ou qu’ils soient assortis de dispositions très générales. Avec le passage aux Swiss GAAP RPC, beaucoup d’hôpitaux sont confrontés à la question suivante: que faire avec nos fonds?
4

Swiss GAAP FER, Spitäler und der Umgang mit Fonds

Die meisten Spitäler verfügen über diverse Fonds, sei es für spezifische Zwecke, oder aber auch Fonds mit sehr allgemein gehaltenen Bestimmungen. Mit der Umstellung auf Swiss GAAP FER stehen viele Spitäler vor der Frage: Was mache ich mit meinen Fonds?
15

Swiss GAAP FER weiterhin auf dem Vormarsch

Die Verbreitung der Swiss GAAP FER bei mittleren und grösseren Unternehmen hält weiterhin an. Dies zeigt eine kürzlich erschienene Untersuchung. In der neuen Auflage der KPMG Broschüre „Swiss GAAP FER 2014/15“ wird dieser Entwicklung Rechnung getragen.
11

Swiss GAAP FER 31 – Neuer Standard für kotierte Unternehmen

Im Zentrum der ab 1. Januar 2015 anzuwendenden Fachempfehlung Swiss GAAP FER 31 stehen wichtige Fragen der Offenlegung in Jahres- und Konzernabschlüssen von kotierten Unternehmen. Da bei Erstanwendung auch die Vorjahresangaben anzupassen sind, empfiehlt sich eine frühzeitige Auseinandersetzung mit den neuen Anforderungen.
10