Industrie 4.0: Ist die Schweiz bereit? Teil 2

in Industry insights, 25.01.2016

Mehr Automatisierung, flexiblere Fertigung und intelligenterer Datenaustausch: Die vierte industrielle Revolution beinhaltet die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung von Produkten und Teilen der Wertschöpfungskette.

Wie können Unternehmen ihre Prozesse optimieren und Daten in einer Zeit erhöhter Vernetzung schützen?

Vernetzte Produkte

Potenzial zur Steigerung der Produktivität liegt in der Möglichkeit zur besseren Steuerung von Wertschöpfungsketten. In der Fertigungsindustrie heisst dass beispielsweise, dass die zu produzierenden Produkte durch intelligente Vernetzung je nach Maschinenverfügbarkeit selber entscheiden, wo sie als Nächstes bearbeitet werden. Andererseits ist die Vernetzung der Produkte im Gebrauch beim Endkunden ein wichtiger Trend, weil den Kunden dadurch personalisierte Lösungen mit signifikantem Zusatznutzen geboten werden können. Als Konsequenz der Vernetzung von Produkten – sei es in der Produktion oder im Betrieb beim Endkunden – fallen immer mehr Daten an, welche sinnvoll interpretiert und verstanden werden müssen. Dadurch gewinnt das Thema Data & Analytics immer weiter an Bedeutung.

Cybersicherheit

Die umfassende digitale Vernetzung von Unternehmen vergrössert die Angriffsfläche für Cyberkriminelle. So verursacht Cyberkriminalität in der Schweiz jährlich einen volkswirtschaftlichen Schaden in der Höhe von rund CHF 200 Millionen. Grundsätzlich sind sich die Schweizer Firmen dieser Gefahren bewusst. Jedoch setzen sie oftmals zu sehr auf die Technologie und vernachlässigen den menschlichen Faktor. Zudem ist der Wechsel von einem reaktiven hin zu einem vorausschauenden Ansatz im Umgang mit Cybersicherheit wichtig, damit das Unternehmen die durch die Digitalisierung entstehenden Opportunitäten nachhaltig nutzen kann.

Im ersten Teil beleuchte ich die politischen Rahmenbedingungen, die für den Erfolg des Schweizer Werkplatzes auf dem Weg zur Industrie 4.0 entscheidend sind.

 

Weitere Informationen:

Das Weltwirtschaftsforum (WEF) 2016 führte Entscheidungsträger zusammen, die den Willen haben einen Wandel voranzutreiben, ein gemeinsames Verständnis zu schaffen und Taten sprechen zu lassen. Sehen sie die meist diskutierten Themen auf WEFLIVE.

 


Leave a Reply

Your email address will not be published.