Entrepreneurs

Hunt for Investment Returns drives European Real Estate Markets

In 2015, the European real estate investment market recorded its highest transaction volume since 2007. Real estate investments increased by almost a quarter year-on-year. Demand for European real estate investment was strongly driven by international investors who were responsible for over 50% of total investment.
9

Sending employees abroad: 8 questions you must ask!

Do you know the feeling of uncertainty when sending employees across borders? Today, short-term business trips or longer projects go hand in hand with complex and challenging regulations that are subject to frequent changes. Non-compliance often leads to significant sanctions.
36

Update: Neue Regeln zur Arbeitszeiterfassung

Seit dem 1. Januar 2016 gelten neue Regeln zur Arbeitszeiterfassung, die es Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer unter bestimmten Voraussetzungen erlauben, ihre Arbeitszeit nicht mehr oder bloss noch in vereinfachter Form zu erfassen. Inwiefern besteht für Schweizer Arbeitgeber Handlungsbedarf?
23

Zweitwohnungsgesetz: Die Rechnung ohne den Wirt gemacht

Per 1. Januar 2016 sind das Bundesgesetz über Zweitwohnungen (Zweitwohnungsgesetz, ZWG) und die Verordnung über Zweitwohnungen (ZWV) in Kraft getreten. Diese haben auch Auswirkungen auf Hotelbetriebe in den betroffenen Gemeinden.
25 1

Umsatz- und Gewinnrückgang – der Druck auf Schweizer Unternehmen wächst

Die regulatorischen und politischen Rahmenbedingungen für die Geschäftstätigkeit von Schweizer Unternehmen haben sich in den letzten Jahren stark verändert. KPMG hat die aktuelle Lage zum Anlass genommen, um erstmals zum Thema Restrukturierung in der Schweiz eine umfragebasierte Studie aus verschiedenen Branchen durchzuführen.
11

Familienunternehmen zwischen Tradition und Innovation

Familienunternehmen gehören zu den häufigsten Organisationsformen der heutigen Geschäftswelt und sie sind eine treibende Kraft in der Weltwirtschaft. Auch in der Schweiz können rund 88% aller Unternehmen als Familienunternehmen bezeichnet werden. Was ist ihr Erfolgsrezept?
11