Schweiz

Nationale Cyber-Strategie: Auf Worte müssen Taten folgen

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 18. April die zweite nationale Strategie zum Schutz vor Cyber-Risiken verabschiedet. Die darin definierten Ziele sind ambitioniert. Für einen erfolgreichen Digital-Standort Schweiz ist nun die konsequente und rasche Umsetzung in der Realität entscheidend.
3

Gesundheitsausgaben: Ungebremstes Kostenwachstum muss nicht sein

Die Gesundheitsausgaben wachsen schneller als das Volkseinkommen – dies zeigen die jüngsten Zahlen des Bundesamts für Statistik für das Jahr 2016. Wir zeigen drei erfolgsversprechende Ansätze um diesem Trend zu begegnen.
2

Geoblocking in der EU: Betrifft das auch die Schweiz?

Die EU-Verordnung über Massnahmen gegen ungerechtfertigtes Geoblocking kommt! Ziel und Zweck der neuen EU-Verordnung ist die Unterbindung möglicher Diskriminierungen von Kunden im Online-Handel. Die Verordnung wird voraussichtlich auch Auswirkungen auf Anbieter in der Schweiz haben.
8 2

Einwilligungen zur Datenverarbeitung nach neuem EU-Recht – was ist zu tun?

Das neue Datenschutzrecht der EU gilt ab Ende Mai 2018. Es ist auch für Unternehmen in der Schweiz relevant. Entsprechen Ihre Datenschutzerklärungen und die entsprechende Einwilligung der neuen Gesetzgebung? Sind bestehende Einwilligungen gültig? Auf welche Punkte sollte man achten?
16

Pioniergeist zahlt sich aus

Mit dem Entscheid, seit Juli 2017 zwölf Eingriffe nur noch ambulant durchzuführen konnte der Kanton Luzern im Gesundheitswesen in einem halben Jahr 1.5 Millionen Franken einsparen. Das Bundesamt für Gesundheit rechnet für die ganze Schweiz mit 90 Millionen Franken – und dies ohne Qualitätseinbussen für Patienten.
2

FIDLEG / FINIG: Anträge der Kommission (WAK-N)

Die Kommission für Wirtschaft und Abgaben des Nationalrates (WAK-N) hat am 26. März 2018 die Vorlage FIDLEG / FINIG vorberaten und dabei ihre Empfehlungen für die in der Sommersession folgende Differenzbereinigung im Nationalrat beschlossen.
6