Steuern

Immobilien direkt oder in einer Aktiengesellschaft halten: Neue Erkenntnisse

Ob Immobilien aus steuerlicher Sicht besser direkt gehalten oder in eine eigene Immobiliengesellschaft übertragen werden sollen, ist in jedem Einzelfall zu prüfen. Der kürzlich publizierte Bericht des Bundesrates setzt sich genau mit der unterschiedlichen finanziellen Belastung auseinander.
4

Von der Digitalsteuer zur Neuordnung der globalen Konzernbesteuerung

Die Finanzminister der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G-20) haben kürzlich die von der OECD vorgeschlagenen Regeln zur Besteuerung der digitalen Wirtschaft gebilligt. Was heisst das für den Wirtschaftsstandort Schweiz?
2

First harbingers of an incipient dynamic in the Swiss corporate tax landscape

Which Swiss cantons offer the greatest tax advantages to corporations? How do Swiss tax rates compare across the globe? Get the answers and deeper insight from KPMG’s latest Swiss Tax Report 2019.
1

Schweizer Familienunternehmen setzen auf Innovation und Recruiting

Das aktuelle European Family Business Barometer zeigt für die Schweizer Familienunternehmen eine aussichtsreiche Entwicklung: Die Hälfte der Studienteilnehmer blickt den kommenden zwölf Monaten positiv oder sogar sehr positiv entgegen.
1

Das Stimmvolk will die Verlustverrechnung bei der Zürcher Grundstückgewinnsteuer

Eine wichtige Gesetzesänderung bei der Zürcher Grundstückgewinnsteuer wurde beschlossen. Dass Unternehmen zukünftig Betriebsverluste bei der Grundstückgewinnsteuer anrechnen dürfen, wurde relativ knapp mit 53.6% der Stimmen angenommen.
5

Stagnating tax rates

As revealed in KPMG’s Swiss Tax Report 2017, no noteworthy shifts in tax rates were discernible for the past year as a whole. Following some minor cuts in 2016, indications this year are pointing to yet another unmistakable trend toward stagnating regular corporate tax rates. The circumstances regarding individual tax rates are similar.
7